Wanderungen

Die Wanderungen stehen unter dem Vorbehalt einer behördlichen Freigabe von Freizeitsport und Wandern, welche sich maßgeblich an der Zahl von neuen Infektionen und deren Inzidenz orientiert. 

Wir informieren auf der Startseite aktuell über neue Regelungen.


Wanderplan Q3 / 2021

Juli 2021

Do. 01.07. Sommerliche Vormittagswanderung um Spalt.
KW Spalt – Schnittlinger Loch – Schnittlinger Eiche – Spalt (E) Pizzeria Sapori D’Italia. ggf. Rucksackverpflegung, TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 3h/10km.
TP1: 08:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:18 Uhr R6) umst. Georgensgmünd (Abf. 08:43 Uhr Bus 623)
TP2: 08:51 Uhr PKW-Treff Spalt-Hst. „Altes Rathaus“. 
WF: Kristiane Reiber 09175/9081248 Anmeldung erforderlich bis Di. 29.06. erwartet die Gruppe in Spalt. Begrenzte Teilnehmerzahl, FFP2-Maske mitbringen. 

So. 04.07. Auf dem Frankenweg
TW Hersbruck - Schnaittach. TTplus 7
Über die beiden Hansgörgels, Glatzenstein und Rothenberg
l.u.s.G., Gz. ca. 3,5h/15km, 530 Hm
TP: 08:10 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:19 Uhr nach Hersbruck Rechts d.P.).   WF: Anja Kress, nur mit Anmeldung 015902153478, Rucksackverpflegung

Do. 08.07. Wanderung 
TW Schwabach – Rednitzhembach – Schaftnach – Schwabach.
l.G., Gz. ca. 4h/15km 
TP: 10:00 Uhr Schwabach Bf.
WF: Krimhilde Kuhse, nur mit Anmeldung wegen Corona 0911/454290

Sa. 10.07. Von den wilden Pferden zu den Kirsch-Hügeln um Kalchreuth
TW Tennenlohe - Kalchreuth – Gabersmühle – Dormitz. TT plus 7
 l.u.s.G., Gz. ca. 4,5-5h/17,5km 
TP: 08:30 Uhr Nbg.-Hbf. Mh. (Abf. 08:46 Uhr)
WF: Jürgen Lange-Tropper j.lange-tropper@web.de 01523 1767131
Anmeldung bis Mittwoch 07.07. Teilnehmerbegrenzung 20 Personen

Do. 15.07. Die Straße des Goldes im Frühling
TW Erlenstegen – Rückersdorf - Lauf a. d. Peg. TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 3h/13km
TP: 09:25 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:41 Uhr RE 60) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 10:08 Uhr RB30)
WF: Siegfried Bauer Tel. 0911/454290 nur mit Anmeldung bis 13.07. wegen Corona (E). Notfalls Rucksackverpflegung, WF erwartet die Gruppe Nbg. Hbf. Gleis 5

So. 18.07. Zum Wettelsheimer Keller
TW Treuchtlingen –  Möhren – Wettelsheimer Keller – Treuchtlingen. TTplus 10.   l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/18km
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:49 RB 16)
WF: Ralf Bresa Anmeldung 0152-33820844 wartet um 10:30 Uhr am Bahnhof Treuchtlingen

Do. 22. 07. Von Rednitzhembach durch die Soos nach Pruppach.
TW Rednitzhembach - Pruppach – Rednitzhembach.
l.G., Gz. ca. 3h/13km
TP: 10:03 Uhr Rednitzhembach Bf.
WF: Lisa Rikirsch nur mit Anmeldung unter Tel. Nr.: 09122 72261 evtl. Rucksackverpflegung

So. 25.07. Ins Oberpfälzer Jura. Wandern und abkühlen. Trockentäler, Aussichten und ein beheiztes Freibad zum Abschluss eines warmen Wandertages.
TW Illschwang – Gehrsricht – Dietersberg – Ammerthal – Illschwang. 
I.u.s.G., Gz. ca.5,5h/20km
TP1: 09:00 Uhr Schwabach-Bf. (Fz. 40 min. ~50km).
TP2: 09:00 Uhr U-Bahn-Hast. Herrenhütte.
TP3: Illschwang Parkpl. Probsteiweg 9:45 Uhr (PKW-Fahrgemeinschaft. in Eigeninitiative) Mitfahrgelegenheit bei WF erfragen. Fahrtkostenbeteiligung 3,- € p.P. Eintritt Bad 3,- €. Nach der Wanderung geht es noch ins Freibad. 
WF: S. Moessner/B. Schreiner. Anmeldung (Do. 15.7.)  (0176-92457152) bernd-schreiner(at)freenet.de

Do. 29.07. Eine „romantische“ Seenlandschaft.
KW Feucht – Krugsweiher – Jägersee – Feucht. TTplus 4
l.G., Gz. ca. 2,5h/8km
TP: 10:40 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 10:59 Uhr S2) an Feucht Bf. 11:43 Uhr für Autofahrer
WF: Siegfried Bauer erwartet die Gruppe Nbg. Hbf. Gl. 3. Nur mit Anmeldung 0911/454290 wegen evtl. Schlusseinkehr und Corona Zeit, notfalls Rucksackverpflegung.

Sa. 31.07. Entlang des „Bethang“ Wegs – Teil 5
TW  Dechsendorf – Erlangen - St. Johann. TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 3,5h/11km
TP 1: 08:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:19 Uhr S2), umst. Nbg-Hbf.
TP 2: 08:30 Uhr Nbg. Hbf. (Abf. 08:49 Uhr S1 Gl.2 ) umst. Erlangen
WF: Roland Beck steigt in Nbg. Hbf. (Abf. 08:49 Uhr S1 Gl.2) zu. Gäste sind willkommen.
Nur mit Anmeldung, Tel. 0911-92339019 bitte Rucksackverpflegung im Fall, dass die Gastwirtschaft uns nicht aufnehmen kann. Selbstauskunft beim Wanderführer ausfüllen wegen Corona wegen der Nachverfolgung bevor Sie die Wanderung antreten. Bitte auch die Corona Regeln beachten 1,5-2 Meter Abstand beim Wandern. In der Gastwirtschaft ist Mundschutzpflicht und auch am Bahnhof und im Zug.

August 2021

Do. 05.08. Radwanderung
RW Schwabach – Kammerstein – Abenberg – Kühedorf – Schwabach.
ca.35km
TP: 10:00 Uhr Schwabach, Parkplatz Ostanger
WF: Marianne Böhm, nur mit Anmeldung 09122/82465, fällt bei Regen aus. 
  
So. 08.08. Auf schattigen Traumpfaden nach Nemsdorf
TW Reichelsdorfer Keller – Nemsdorf – Reichelsdorfer Keller
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/20km, 
TP: 08:53 Uhr Reichelsdorfer Keller nach Ankunft S-Bahn aus Nürnberg
WF: Anja Kress, nur mit Anmeldung 015902153478 Rucksackverpflegung

Do. 12.08. Von Postbauer über die Kaltenbachquelle nach Hausheim und zum Goldhut   – zurück nach Postbauer
TW Postbauer – Hausheim – Postbauer. TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/15 km
TP: 08:50 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:07 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:41 Uhr Gl.2) 
WF: Lisa Rikirsch, nur mit Anmeldung unter Tel. Nr.: 09122 72261 Autofahrer Postbauer 10:06 Uhr
evtl. Rucksackverpflegung

Sa. 14.08. Entlang des „Bethang“ Wegs – Teil 6
TW Erlangen - St. Johann – Buckenhof. TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 3h/10km
TP 1: 08:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:19 Uhr S2), umst. Nbg. Hbf.
TP 2: 08:30 Uhr Nbg. Hbf. (Abf. 08:49 Uhr S1 Gl.2 ) umst. Erlangen
WF: Roland Beck steigt in Nbg. Hbf. um 08:49 Uhr S1 Gl.2 zu. Gäste sind willkommen.
Nur mit Anmeldung Tel. 0911-92339019 bitte Rucksackverpflegung im Fall, dass die Gastwirtschaft uns nicht aufnehmen kann. Selbstauskunft beim Wanderführer ausfüllen wegen Corona wegen der Nachverfolgung bevor Sie die Wanderung antreten. Bitte auch die Corona Regeln beachten 1,5-2 Meter Abstand beim Wandern. In der Gastwirtschaft ist Mundschutzpflicht und auch am Bahnhof und im Zug.

Do. 19.08. In und um Schwabach
l.G., Gz. ca. 3h/10km mit Einkehr
TP: 10:00 Uhr Schwabach Bf.
WF: Sieglinde Galitzki, nur mit Anmeldung wegen Corona 0911/454290 

So. 15.08. – 21.08. 7-tägige Wanderreise in das Zittauer-Gebirge 
Weitere Infos zu Preis, Anmeldung, Wanderungen und Ablauf auf Anfrage. 
Jürgen Lange-Tropper j.lange-tropper@web.de 01523 1767131

So. 22.08.  Vorbei an Felsen, Höhlen und Bächen. Übers Klumpertal ins Herz der Fränkischen
TW Bronn - Klumpertal - Mittelmühle - Elbersberg - Pottenstein - Klumperquelle – Bronn.
l.u.s.G., Gz. ca. 6h/24km
TP1: 09:00 Uhr Schwabach Bf.
TP2: 09:00 Uhr Herrnhütte P+R Parkpl.
TP3: 10:00 Uhr Bronn Klärwerk (Fz. ~45 min. 60km).
WF: S. Moessner/B. Schreiner 0176-92457152 bernd-schreiner(at)freenet.de Anmelden Do. 19.8.
Mitfahrgelegenheit bei WF erfragen. Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative (3,- € p.P.) bilden. 

Do. 26.08. Auf geheimnisvollen Pfaden zu den Markmännern bei Lehrberg
TW Lehrberg – Kappelbuck – Wernsbach – Ansbach. TT plus 10 
Wir starten in Lehrberg, (dem längsten Straßendorf Deutschlands. Durch eine Gasexplosion wurden hier 2006 fünf Menschen getötet und 16 verletzt). Wir steigen den Kappelbuck hinauf zur Ruine der Wallfahrtskirche „Lehrberger Kappl“. Von dort herrliche Aussicht in das Rezattal.   l.u.s.G.,  Gz. ca. 4,5h/14,5km. 
TP: 07:45 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:04 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:30 Uhr Gl.19) umst. Ansbach 09:13 Uhr Bus 734
WF: Lisa Rikirsch, nur mit Anmeldung unter Tel.-Nr. 09122 72261 evtl. Rucksackverpflegung

September 2021

Sa. 04.09. Auf wenig bekannten Wegen zu den Steilwänden des Hundshauptner Schlosses

TW Egloffstein - Hundshaupten - Hetzelsdorf - Poppendorf – Pretzfeld. TT plus 10.   l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/17 km,  

TP: 07:55 Uhr Nbg. Hbf. Mh. (Abf. 08:10 Uhr)
WF: Jürgen Lange-Tropper j.lange-tropper@web.de 01523 1767131
Anmeldung bis Mittwoch 01.09. Teilnehmerbegrenzung 20 Personen

Do. 09.09. Der „Wolfram-Unger-Weg“
KW Erlenstegen - Weißensee – Erlenstegen. TTplus 4
l.G., Gz. ca. 2,5h/8km
TP: 11:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 11:19 Uhr S2) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 11:38 Uhr Tram 8)
WF: Waltraud Bauer wartet Nbg. Hbf. Gl. 3, nur mit Anmeldung 0911/454290 wegen Corona Zeit und Kaffeehaus evtl. Schlußeinkehr, notfalls Rucksackverpflegung

Sa. 11.09. Rund um Treuchtlingen
TW Treuchtlingen –  Karlsgraben – Wettelsheimer Keller – Treuchtlingen. TTplus 10.   l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/18 km
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf. (09:49 Uhr RB16) 
WF: Ralf Bresa, Anmeldung 0152-33820844, wartet um 10:30 Uhr am Bahnhof Treuchtlingen

So. 12.09 - Fr. 17.09. Wanderwoche nach Westendorf / Tirol mit neuen Wanderungen. Es gibt wieder zum Teil neue Touren und egal ob „normaler“ – oder anspruchsvoller Wanderer, es ist für jeden etwas dabei. 
l.u.s.G., bis s.s.G., Voraussetzung sind Trittsicherheit, Wanderstöcke und Wanderschuhe.
In Eigeniniative Fahrgemeinschaften bilden. Anmeldung bei Marianne Böhm, tel. 09122/82465. Anmeldeschluss ist der 14.08.2021 wegen Zimmerreservierung.

Fr. 17.09. Probewanderung: „Der Tag des Wanderns“
TW Schwabach – Greuth - Holzhobelhof – Kornburg. Streifenkarte für die Rückfahrt o. Einzelfahrschein,  Gz. ca. 3,5h/10km
TP: 09:30 Uhr Nbg. Hbf. Gleis 5 RB16
TP: 10:00 Uhr Schwabach Bf.
WF: Waltraud Bauer, Tel.0911/454290 nur mit Anmeldung, Rucksackverpflegung 

Do. 23.09. K478 Kunst Weg in Langwasser Süd
TW Langwasser Süd. TTplus 4 o. Streifen Karte 3+3
Lasst Euch von kunstvollen Graffitis und originellen Brunnen verzaubern. Fotografieren und Verweilen vor den Kunstwerken erwünscht.
l.G., Gz. ca. 2,5h/8km
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:41 Uhr RE60) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 10:03 Uhr U1)
WF: Waltraud Bauer, erwartet die Gruppe Nbg. Hbf. auf Gl. 5, Rucksackverpflegung, für Autofahrer 10:17 Uhr Parkplatz U1 Haltestelle Langwasser Süd. Wanderung nur mit Anmeldung 0911/454290 wegen Corona.

Sa. 25.09. Entlang des „Bethang“ Wegs – Teil 7
TW Buckenhof – Neunhof, TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 3,5h/ 11km
TP 1: 08:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:19 Uhr S2), umst. Nbg. Hbf.
TP 2: 08:30 Uhr Nbg. Hbf. (Abf. 08:49 Uhr S1 Gl.2) umst. Erlangen
WF: Roland Beck steigt in Nbg. Hbf. um 08:49 Uhr S1 Gl.2 zu. Gäste sind willkommen.
Nur mit Anmeldung Tel. 0911-92339019 bitte Rucksackverpflegung im Fall, dass die Gastwirtschaft uns nicht aufnehmen kann. Selbstauskunft beim Wanderführer ausfüllen wegen Corona wegen der Nachverfolgung bevor Sie die Wanderung antreten. Bitte auch die Corona Regeln beachten 1,5-2 Meter Abstand beim Wandern. In der Gastwirtschaft ist Mundschutzpflicht und auch am Bahnhof und im Zug.



Liebe Wanderfreunde. Bitte beachten! Jeder ist für das Lösen seiner Fahrkarte selber verantwortlich! Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen Ihnen, bei unseren Radtouren einen Fahrradhelm zu tragen. Beim Wandern, bitte festes Schuhwerk mit Profilsohle tragen!

 

Neuigkeiten & Aktuelles

06.01.2021, 16:00

Wanderabzeichen Sonderregelung für 2021

Die Corona-Sonderregeln für das Deutsche Wanderabzeichen sind auf Beschluss des Vorstandes des Deutschen Wanderverbandes für das gesamte Jahr 2021 gültig. Damit zählen weiterhin auch Wanderungen für das...   mehr




Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



Erklärung der Abkürzungen im Wanderprogramm:


 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
E-Mail
Infos