Wanderungen und Veranstaltungen

 Liebe Mitglieder des FAV Schwabach,
in diesem Jahr haben wir das 10-jährige Bestehen unseres
Wandervereins. Im Jahr 2012 versammelten sich die Gründer das FAV Schwabach anfangs ab Sommer zu gemeinsamen Wanderungen, und dann im November zur offiziellen Gründungsversammlung.
Aus diesem Anlaß wollen wir am 1.7.2022 einen Jubiläums-Wandertreff durchführen. Dazu lädt der FAV Schwabach alle Mitglieder unseres Vereins zusammen mit ihren Familien-Mitgliedern herzlich ein. Ort Gasthaus "Das Laumer" in Schwabach. Beginn: nachmittags 16:00 Uhr.
Bitte vermerkt diesen Termin schon heute in eurem Kalender. Die offizielle Einladung erfolgt in der nächsten Ausgabe des Wanderheftes.


Vorschau:

Fr. 7.10. bis Di. 1.11. Slowenien - Die Transversale
Der Slovenska Planinska Pot (SPP) führt uns auf 617 km von
Maribor nach Ankaran an der Adriaküste.
Am 7.10. fahren wir mit dem Zug über Graz nach Maribor.
Übernachtung im Zelt oder Hütten des slowenischen Alpenvereins.
Nach Hause gehts über Triest am 1.11. Anmeldeschluss 30.09.
WF: Roland Stierand, bitte unter +49 1573 7860731 oder rstie@web.de melden.



Wanderplan Q2+Q3/2022

Es gelten die Vorschriften der Infektionsschutzmaßnahmenverordung bzw. die aktuellen örtlichen Corona Regeln. 


Mai 2022

So. 01.05. Düsselbacher Wand
TW Hohenstadt – Vorra – Velden. TTplus 10
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/18km,
TP: 08:30 Uhr Schwabach Bf. umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:08 Uhr)
WF: Anja Kress, Handy 0159 0215 3478, nur mit Anmeldung Rucksackverpflegung, evtl. Schlusseinkehr

Do. 05.05. Bemerkenswerte Kunst in den Wäldern rund um den Hochberg
TW Hartmannshof – Stallbaum – Arzlohe – Mittelburg – Hartmannshof. TTplus 7 o. Gruppenfahrschein
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/13km (unbedingt Wanderstöcke)
TP: 08:55 Uhr Schwabach Bhf. (Abf. 09:19 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:43 Uhr Gleis 17)
TP: 10:05 Uhr Autofahrer Hartmannshof
WF: Lisa Rikirsch, Tel. 09122 72261, nur mit Anmeldung bis 03.05. max. 20 Personen

Sa. 07.05. Zwei Paradetäler der Fränkischen: Vom Aufseß- zum Leinleitertal
TW Aufseß - Siegritz - Veilbronn - Totenstein - Schwarzenberg – Heiligenstadt. TTplus 10.  l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/16km,
TP: 07:55 Uhr Nbg. Hbf. Mh. (Abf. 08:10 Uhr)
WF: Jürgen Lange-Tropper, Handy 01523 1767131                         
j.lange-tropper@web.de   Anmeldung bis Mittwoch 04.05.


Do. 12.05. Von Spalt zum Igelsbachsee
TW Spalt – Stockheim – Igelsbachsee – Enderndorf, ggf. Rucksackverpflegung – Spalt. TTplus 7
I.u.s.G., Gz. ca. 4h/13,7km.
TP1: 08:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:19 Uhr, R6)
TP2: 08:51 Uhr PKW-Treff Spalt-Hst. „Altes Rathaus“.
WF: Kristiane Reiber, Tel. 09175/9081248, nur mit Anmeldung Di. 10.05., FFP2-Maske mitbringen. WF erwartet die Gruppe in Spalt.

Sa. 14.05 Probewanderung zum „Tag des Wanderns“
TW Bad Windsheim – Oberntief - Bad Windsheim. TTplus 10
l.u.s.G., Gz. ca. 3h/12km
TP: 09:25 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:39 Uhr S2) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 10:05 Uhr  Gleis 17, R10) umst. Neustadt a.d.Aisch (Abf. 10:38 Uhr R81)
WF: Siegfried Bauer, nur mit Anmeldung Tel. 0911/454290, erwartet die Gruppe in Nbg. Hbf. am Bahnsteig der S2. Gleis 3. Autofahrer TP: 10:58 Bad Windsheim Bf. Bitte ein Handtuch mitbringen.

So. 15.05. Auf dem Keltenweg zum Hohlen Stein

TW Krögelhof Wanderparkpl. – Schlossberg – Hohler Stein – Tiefenthal –  Weinhügel – Krögelhof (mit Mittags(E)). I.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/16km.
TP: 10:00 Uhr PKW-Krögelhof (Fz. ca. 1:10h). Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative. Mitfahrgelegenheit bei WF erfragen.
WF: S.Mößner/B.Schreiner bernd-schreiner@freenet.de Handy 0176-92457152, Anmeldung bis Do. 12.5.

Diese Wanderung muß leider ausfallen:                                        Do. 19.05. Eine „sagenhafte“, sonnige und aussichtsreiche Wanderung zum Hexentanzplatz am Walberla
TW Von Kirchehrenbach – übers Walberla – an vielen Felsen vorbei nach Dietzhof danach die sehenswerten Sinterterrassen am Orakelbrünnlein –  Leutenbach – zurück nach Kirchehrenbach. TTplus 10
Gleich zu Beginn wandern wir ein Stück auf dem „Jubiläumsweg 1914“ der aus Anlass des 100jährigen Bestehens des Fränkischen Albvereins angelegt wurde.
WF: Lisa Rikirsch, Tel. 09122 72261

Do. 26.05. Von der Aurach zur Aisch
TW Emskirchen – Rennhofen – Neustadt a. d. Aisch. TTplus 10
l.u.s.G., Gz. ca. 3,5h/14km
TP: 09:20 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:39 Uhr S2) umsteigen in Nbg. Hbf. (Abf. 10:05 Uhr R10)
WF: Siegfried Bauer erwartet die Gruppe am Bahnsteig Gl. 3


Juni 2022

Do. 02.06. Kunst und Natur, auf dem Weg durch die große Brille sehen
TW Ammerndorf – Ammerndorf. TTplus 7
„Durch die Brille“, die Welt mit anderen Augen sehen „ Sehenswerte Punkte“, Fernglas ist erwünscht. Vorbei an Skulpturen zum Bach, wo wir uns, beim  Wassertreten, erfrischen können.
l.G., Gz. ca. 3h/10km
TP: 08:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:44 Uhr R60) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:02 Uhr U3) umst. Hst. Rothenburger Str. (Abf. 09:17 Uhr Bus 113)
TP: 09:52 Uhr Autofahrer Bushaltestelle Hauptstraße in Ammerndorf
WF: Waltraud Bauer, nur mit Anmeldung 0911/454290, Handtuch mitbringen, erwartet die Gruppe in Nbg. Hbf. am Bahnsteig Gleis 5

Mo. 06.06. Am Pfingstmontag rauf und runter über den Dillberg zur Silbersandhöhle
TW Postbauer-Heng – Schlossberg – Hausheim – Dillberg – Postbauer-Heng. TTplus 7
I.u.s.G., Gz. ca. 5,5h/22km.
TP: 08:55 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:06 Uhr RB16, Gl.3), umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:21 Uhr, Gl.3, S3)
TP: Nbg. Hbf. Gl. 3 (Abf. 09:21 Uhr, S3)
PKW-Treff: 09:46 Uhr Postbauer-Heng Bf. Mit Mittags (E)
WF: S.Mößner/B.Schreiner, bernd-schreiner@freenet.de Handy  0176-92457152, Anmeldung bis Do. 2.6.

neuer Termin für die ausgefallene Wanderung vom 7.4. :

Do. 09.06. Von der Keltenschanze zum Wagenschreck
TW Thalmässing – Keltenschanze – Reinwarzhofen – Wagenschreck – Thalmässing.
Aufwärts geht’s zur Keltenschanze. Von dort wandern wir durch den Hohlweg der bereits in der Römerzeit angelegt wurde, an ehemaligen urigen Sandsteinkellern vorbei, nach Reinwarzhofen. Nach dem dortigen ME geht’s 400 m steil abwärts durch den Wagenschreck . Dieser hat seinen Namen zurecht, er wurde jahrhundertelang von den Bauern mit ihren Fuhrwerken benutzt. Mancher verlor hier ein Rad. Also freut euch auf dieses Abenteuer.
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/13,5km (unbedingt Wanderstöcke)
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bhf.
WF: Lisa Rikirsch, nur mit Anmeldung bis 07.06. Tel. 09122 72261, mit Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative nach Thalmässing max. 20 Personen

Fr. 10.06. bis Mo. 20.06. Der Rennsteig.
Von Bad Steben (Höllenthal) - Blankenstein nach Hörschel.
Also von der Saale zur Werra. Übernachtungen in Gasthöfen.
Ca. 175 km bei 6.600 HM in 11 Tagen. Tagesetappen 10 bis 20 km.
Abfahrt am 10.06. um 10:37 Uhr Nbg. Hbf. Bayern-Ticket
Zurück Ankunft am 20.06. 22:56 in Nbg. Hbf.
Anmeldeschluss 31.05.2022.
WF: Roland Stierand, bitte unter +49 1573 7860731 oder rstie@web.de melden.

Do. 16.06. Rund um Schwabach
l.G., Gz. ca. 3h/10km mit Einkehr
TP: 10:00 Uhr Schwabach Bf.
WF: Sieglinde Galitzki, Anmeldung unter 0911/454290

Sa. auf So. 18/19 oder 25/26 Juni
TW Sonnwendnachtwanderung von Gräfenberg nach Kirchehrenbach.   TTplus 10
TP: 18:20 Uhr Nbg. Nordostbahnhof (Abf. 18:30 Uhr) l.u.s.G. Ob diese Wanderung zustande kommt, ist wie jedes Jahr fraglich. Gelaufen und am Feuer gesessen wird die ganze Nacht. In Kirchehrenbach gibt es den ersten Zug am Sonntag um 07:10. Die Strecke liegt im Bereich bis etwa 25 km – nicht viel für eine lange Nacht! Nähere Infos gibt es etwa vier Wochen vorher.
WF: Jürgen Lange-Tropper, Hany 01523 1767131 j.lange-tropper@web.de

Do. 23.06. Von Gärtla zu Gärtla, eine Nürnberger Stadtwanderung
TW Nürnberg Arminiusstraße - Valznerweiher – Zeltnerschloß - Mittagseinkehr in den Kleingartenanlagen -  Nürnberg Scharfreiterring. TTplus 4 o. 3+3 Streifen o. Gruppenschein
I.G., Gz. ca. 3,5h/15,5 km
TP: 09:25 Uhr Schwabach Bf, (Abf. 09:41 Uhr R60)
WF: Waltraud Bauer, nur mit Anmeldung bis 21.06 Tel.0911/454290, erwartet die Gruppe am Nbg. Hbf. am Bahnsteig Gl. 5

So. 26.06. Im Wiesengrund zur „Gaggerla`s Quelln“
KW Nbg. Hbf. - St. Johannis – Wiesengrund –„Gaggerla`s Quelln“- Fürther Stadtpark - Billinganlage. TTplus 4 o. 3+3 Str.
l.G., Gz. ca. 3h/10km
TP: 10:25 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 10:39 Uhr S2)
WF: Siegfried Bauer, nur mit Anmeldung Tel. 0911/454290, erwartet die Gruppe in Nbg. Hbf. am Bahnsteig Gleis 3

Juli 2022

So 3.07. bis Do 28.07. Der Maximiliansweg.
Bayerische Alpen - vom Bodensee zum Königssee. Übernachtung im Freien oder Berggasthöfen.
ca. 380 km bei 22.600 HM in 26 Tagen. Anmeldeschluss 30.06.2022.
WF: Roland Stierand, bitte unter +49 1573 7860731 oder rstie@web.de melden.

Do. 07.07. Wanderung im Schwabachtal
TW Schwabach - Gustenfelden - Leitelshof – Schwabach.
l.G., Gz. ca. 3,5h/15km
TP: 10:00 Uhr Schwabach Bf.
WF: Krimhilde Kuhse, evtl. Rucksackverpflegung, Anmeldung unter 0911/454290

So. 10.07. Von „Buck zu Buck“- eine Stadtwanderung
TW Hohe Marter - Schweinauer Buck – Hafen – Föhrenbuck – Königshof/Finkenbrunn. TTplus 4.  l.u.s.G., Gz. ca. 3h/9km
TP: 9:50 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 10:04 Uhr R16) umst. (10:29 Uhr U2 Hohe Marter)
WF: Siegfried Bauer Tel. 0911/454290 erwartet die Gruppe Nbg. Hbf. Gleis 5. Schlusseinkehr beim Griechen. Nur mit Anmeldung bis 06.07.

Do. 14.07.  K473 Kunst Weg in Langwasser Süd
TW Langwasser Süd. TTplus 4 o. Streifen Karte 3+3
Lasst Euch von kunstvollen Graffitis und originellen Brunnen verzaubern. Fotografieren und Verweilen vor den Kunstwerken erwünscht.
l.G., Gz. ca. 2,5h/8km
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:41 Uhr RE 60) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 10:03 Uhr U1)
WF: Waltraud Bauer. Anmeldung Tel. 0911/454290, Erwartet die Gruppe Nbg. Hbf. auf Gl. 5, Rucksackverpflegung, Autofahrer 10:17 Uhr Parkplatz U1 Haltestelle Langwasser Süd,

So. 17.7.  Felsenlabyrinthe und Höhlen im Veldensteiner Forst. Eine schattige Wanderung vorbei an Schönem.
TW Krottensee – Steinerne Stadt – Felsenlabyrinth Sackdilling – Windloch – Parasolfelsen – Rabenfels – Krottensee. Mit Mittags(E
l.u.s.G., Gz. ca. 6h/23km.
TP1: 08:40 Uhr PKW. Schwabach Bf.
TP2: 09:45 Wanderparkplatz Krottensee (Fz ~50Min.).
WF: M.Moessner/B.Schreiner, bernd-schreiner@freenet.de, Tel./WhatsApp 0176-92457152).
Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative. Mitfahrgelegenheit u. mögliche weitere PKW-TP bei WF erfragen (€ 3,-p.P.). Anmelden (14.7.).
Sa. 23.07.  Zur Ruine Plankenfels dem Adlerhorst im Ahorntal
TW Nankendorf – Löhlitz - Plankenfels – Obernsees. TTplus 10
l.u.s.G., Gz. ca. 5h/18km,
TP: 07:25 Uhr Nbg. Hbf. Mh. (Abf. 07:38 Uhr)
WF: Jürgen Lange-Tropper 01523 1767131 j.lange-tropper@web.de
Anmeldung bis Mittwoch 20.07.

Do. 28.07.  Radwandern
RD Schwabach - Wildenbergen - Oedenreuth - Kottensdorf – Schwabach.
ca. 38 km,
TP: 10:30 Uhr Parkplatz Ostanger (beim Parkbad),
WF: Marianne Böhm, anmelden bei Tel. 09122/82465 evtl. Rucksackverpflegung. Fällt bei Regen aus.

So. 31.07. Nach Möhren mit Biergarten
TW Treuchtlingen – Heumöderntal – Biergarten Möhren – Treuchtlingen. TTplus 10.   l.u.s.G., Gz. ca. 4h/16km
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:49 Uhr)
WF: Ralf Bresa, wartet um 10:30 Uhr am Bf-Treuchtlingen. Anmeldung unter 0152-33820844


August 2022

Do.04.08. Zum Canapee im Fürther Stadtwald.
TW Vom Bahnhof Weiherhof zur blumenverzierten „Staanernen Benk“, danach durch die bis zu 8 m hohen Steinbrüche im Fürther Stadtwald, ME in Burgfarrnbach. Zurück über den Cadolzburgblick nach Weiherhof. TTplus 4 oder 9 Euro-Ticket
l.u.s.G., Gz. ca.3,5h/13km.
TP: 09:00 Uhr Schwabach Bf.(Abf.09:19 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:53 Uhr Gleis 3).
TP: 10:19 Uhr Autofahrer Weiherhof
WF: Lisa Rikirsch, Anmeldung Tel.-Nr. 09122 72261 max. 20 Personen

So. 14.08. Von Siegelsdorf zur Museumsburg Cadolzburg
TW Siegelsdorf – Cadolzburg – Museumsbesuch. TTplus 7
l.G., Gz. ca. 2,5h/10km
TP: 8:55 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:06 RB 16) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:38 Uhr S 6, Gl.14)
WF: Siegfried Bauer Tel. 01709127626, erwartet die Gruppe in Nbg. Hbf. auf Gleis 5. Anmeldung bis Mittwoch 10.08.

Do. 18.08. Zum Arzberg.
TW Gleich zu Beginn steigen wir auf zur Kapelle unter den Angerlinden weiter steil hinauf zum Arzbergturm. In der Edelweißhütte werden wir zum Mittagessen einkehren. TTplus 7 oder 9 Euro Ticket
l.u.s.G., Gz.3,5h/12km
TP: 09:00 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:19 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:53 Uhr Gl.19 )
TP: 10:25 Uhr  Autofahrer Hersbruck Bf,
WF: Lisa Rikirsch, Anmeldung Tel.-Nr. 09122 72261 max. 20 Personen

Sa. 20.08. Zu wilden Felsbastionen und deren Höhlen um die Burg Leienfels
TW Betzenstein - Höchstädt - Leienfels – Graisch – Bärnfels. TTplus 10
l.u.s.G., Gz. ca. 4,5h/15km
TP: 08:20 Uhr Nbg. Hbf. Mh. (Abf. 08:37 Uhr)
WF: Jürgen Lange-Tropper 01523 1767131 j.lange-tropper@web.de
Anmeldung bis Mittwoch 17.08.

So. 21.08. Dort wo Markgräfin Wilhelmine im Sommer verweilte. Eine Wanderung mit Abkühlung.
Im Anschluss Abkühlmöglichkeit im idyllischen, beheizten Freibad Hollfeld.
TW Hollfeld – Kainach-/Kaiserbachtal – Wacholdertal - Felsengarten Sanspareille - Hollfeld. Mit Mittags(E).
l.u.s.G., Gz. ca. 5h/21km.
TP1: 08:45 Uhr PKW Schwabach Bf.
TP2: 10:00 Parkplatz Freibad Hollfeld (Fz ~1.10h).
WF: S.Moessner/B.Schreiner, bernd-schreiner@freenet.de, Tel./WhatsApp 0176-92457152
Fahrgemeinschaften in Eigeninitiative. Mitfahrgelegenheit u. mögliche weitere PKW-TP bei WF erfragen (€ 3,- p.P.). Anmelden bis 17.8.

27.8. Auf dem Panoramaweg von Dollnstein nach Eichstätt
TW Dollnstein – Obereichstätt – Eichstätt. Bayernticket oder 9€-Ticket
l.u.s.G., Gz. ca. 5h/20km,
TP: 09:30 Uhr Schwabach Bf, (Abf. 09:49 Uhr) Dollnstein ohne Umsteigen
WF: Ralf Bresa. steigt in Treuchtlingen zu Anmeldung unter (0152-33820844)


September 2022

Fr. 2.09. bis So. 25.09. Die Hohe Tatra.
Vom Altvatergebirge zur Hohen Tatra, darüber hinweg, und weiter Richtung Osten.

Am 2.9. fahren wir mit dem Zug (über Prag oder Wien) nach Stare Mesto (Mährisch Altstadt). Von dort gehts auf dem E3 zum Praded 1492m (Altvater) und weiter nach Osten bis zur Hohen Tatra und eventuell weiter Richtung Karpaten. Übernachtung im Zelt, Schutzhütten oder Gasthöfen, ca. 20 km und 1000 HM pro Tag. Rückfahrt am 25.9. Anmeldeschluss 31.08.
WF: Roland Stierand, bitte unter +49 1573 7860731 oder rstie@web.de melden.

So.18.09-23.09.22 Ins Land der Spätzle und Maultaschen! Mehrtägige Wanderreise auf die Schwäbische Alb.                      Wir erwandern überwiegend Teile des Albnordrandsweges, auch Albsteig oder HW1 genannt. Das ist ein Premium -Wanderweg, der uns am aussichtsreichen Albtrauf entlang und an vielen Burgruinen vorbeiführt! Gestartet wird in der Region um Aalen, der Abschluss wird in Plochingen beim Hundertwasserhaus sein. Die Tagesetappen dauern ca.4,5 bis 6 Stunden. Kilometer zwischen 15 und 20, höhen Meter ca. 500 täglich. Das Gepäck wird gefahren, bzw., wir sind mehrere Nächte im gleichen Hotel. Wir reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wie viele verschiedene Quartiere wir haben werden, ist abhängig von der Verfügbarkeit und der Teilnehmerzahl.
WF: Anja Kress, Anmeldung bis 1. August unter Handy 015902153478

Do. 22.09. Rund um Schwabach
l.G., Gz. ca. 3h/10km mit Einkehr
TP: 10:30 Uhr Schwabach Bf.
WF: Sieglinde Galitzki, Anmeldung unter 0911/454290

Sa. 24.09. „Kirchenrunde“
TW Puschendorf - Tuchenbach – Veitsbronn – Burgfarrnbach. TTplus 7
l.u.s.G., Gz. ca. 4h/16km
TP: 08:50 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 09:06 Uhr R16) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:38 Uhr S6 Gl.14)
WF: Siegfried Bauer Tel. 0911/454290, erwartet die Gruppe in Nbg. Hbf. am Bahnsteig Gleis 5, nur mit Anmeldung bis 21.09.

Do.29.09. Über den 603 m hohen Moritzberg, den Hausberg der Nürnberger
TW Röthenbach-Seespitze - Himmelgarten mit seinem Schlösschen, durch die Grüne Au, über Haimendorf und zum Klingenden Wasserfall in der Hüttenbachschlucht, von dort zum Sprosselbrunnen und bergauf zur idyllisch gelegenen Moritzberghütte, heimwärts über Schönberg – Ottensoos.
l.u.s.G., Gz.ca. 4h/13,5km
TP: 08:30 Uhr Schwabach Bf. (Abf. 08:44 Uhr) umst. Nbg. Hbf. (Abf. 09:13 Uhr Gl.3)
Ank.09:31 Uhr Röthenbach Seespitze
WF: Lisa Rikirsch, Anmeldung Tel.-Nr. 09122 72261 max. 20 Personen


Liebe Wanderfreunde. Bitte beachten! Jeder ist für das Lösen seiner Fahrkarte selber verantwortlich! Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen Ihnen, bei unseren Radtouren einen Fahrradhelm zu tragen. Beim Wandern, bitte festes Schuhwerk mit Profilsohle tragen!

 

Neuigkeiten & Aktuelles

10.01.2022

Wanderabzeichen Sonderregelung für 2022

Die Corona-Sonderregeln für das Deutsche Wanderabzeichen wurden auf Beschluss des Vorstandes des Deutschen Wanderverbandes auch auf das gesamte Jahr 2022 ausgedehnt. Damit zählen weiterhin auch Wanderungen...   mehr




Veranstaltungen


Wander Treff Termin: Für „Wander – Interessierte"

Datum:28.06.2022

im Restaurant „Das Laumer“, Kappadocia 1, 91126 Schwabach
Gäste sind willkommen.



Zurück zur Übersicht


Erklärung der Abkürzungen im Wanderprogramm:


 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
E-Mail
Infos