Erster „Tag der Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie“

in Wendelstein am Sonntag den 29.09.2019 und der Fränkische Albverein e.V. war mit dabei.

Die Kooperationspartner der Gemeindewerke Wendelstein in Sache erneuerbare Energien nahmen natürlich ebenfalls teil. Neben der Gemeinde stellen über 50 weitere Aussteller in der Hans-Seuffert-Halle und auf dem umliegenden Freigelände ihre Projekte vor. Flankierend zu den vielen Ständen fand ein umfangreiches Vortrags- und Mitmachprogramm statt. Wir besetzten unseren kleinen Informationsstand, an dem Interessenten sich über den Fränkischen Albverein informieren lassen konnten. Die Kinder beschäftigten wir währenddessen mit unserem Fühle Spiel, indem sie Naturmaterialien ertasten und erraten mussten. Zwei Helfer aus unserem Verein unterstützten mich tatkräftig. Um es kurz zu fassen, alle, denen die Zukunft nicht egal ist und die einfach sehen wollen, wie groß die Zahl der Möglichkeiten ist, etwas zu bewegen und zu verbessern – oder die auch nur ein bisschen stolz sein wollen, wie viel sich in der Region tut, waren an diesen Tag da. Es kamen ca.3000 Besucher. 



Eure Waltraud