Mickey Mause - Traufänger

Samstag den 29.08.2020

Ein Traumfänger mit Mickey Mause Silhouette. Aus Drahtkleiderbügeln formten die Bastler einen Kreis für den Umriss des Gesichtes. Um die zwei Ohren zu formen, zwickte Siggi den Draht eines anderen Bügels durch. Jetzt suchten sich die Kinder Wolle zum Umwickeln aus. Sie entschieden sich für die Farben orange, braun, rot und rosa. Und los gings. Das war gar nicht so einfach die Wolle so fest zu wickeln, dass sie nicht mehr aufging, ein paar Tropfen Heißkleber waren da sehr hilfreich. Die Ohren kamen auch noch dran. Dann bespannten die Bastler den Gesichtskreis und die Ohren wie es sich für einen Traumfänger gehört, alles mit Wolle und mit Perlen gespickt. Als sie damit fertig waren wurden die Ohren an den großen runden Draht angebunden. Das war gar nicht so einfach, die wackelten nur so herum, dass wir das Ohrenpaar mit Heißkleber und Faden extra befestigen mussten. Zuallerletzt bekamen die Mickey Mäuse schöne Schleifen und viele Federn mit Bändern und Perlen, die herab hingen. Beim Basteln unterhielten sich die Kinder, wen Sie den Traumfänger schenken. Dem Bruder oder dem Vater und was deren Ihre Lieblingsfarben wären.

Eure Waltraud   



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
E-Mail
Infos