Weihnachtsterne auf der Burg Hoheneck 

Sonntag 16.Dezember 

Zum 7. Mal nahmen wir mit einem Verkaufsstand am Weihnachtsmarkt auf der Burg Hoheneck teil. Zu unserer Überraschung hatte es geschneit, dort oben hatten wir noch nie einen weißen Weihnachtsmarkt. Brigitte Milde und ich bauten den Stand auf und dekorierten ihn mit den Sternen. Altbekannte aber auch neue Sterne waren in unserem Angebot, damit wir eine Vielfalt an Weihnachtsdekoration anbieten konnten. Selbst genähte Einkauftaschen und gehäkelte Topflappen in verschieden Farben und den Rest der Plätzchen vom Backevent am Hohenstein vervollständigten unser Sortiment. Um 15:00 Uhr gings los. Wir verteilten an die Besucher Versucherle von den Plätzen und so waren die Tüten ruck zuck verkauft. Sie waren wieder heißbegehrt da, außer uns, keiner Plätzchen angeboten hatte. Nachmittags kam die Wandergruppe vom FAV Schwabach bei uns am Stand vorbei und sie gönnten sich ebenfalls neuen Christbaumschmuck und Plätzchen. Wir werben bei dieser Gelegenheit immer wieder für unseren Verein. Da sehr viele Leute von Neustadt a.d.Aisch kamen bewarben wir auch unsere FAV Gruppe Neustadt a.d.Aisch und verteilten die Fränkische Alb. Um 19:00 Uhr packten wir die Reste ein und fuhren nach Hause.

Eure Waltraud