Infostand am Bürgerfest in Katzwang im Mai 2019

Durch einen Zeitungsaufruf des Bürgervereins Katzwang in den Nürnberger Nachrichten sind wir dazu gekommen, beim Bürgerfest in Katzwang mitzumachen. Wir wurden darauf hin zur ersten Vorbesprechung eingeladen, das in der Sportgaststätte stattfand. Es stellten sich alle Vereine vor, die beim Bürgerfest mitmachen wollen und es wurde besprochen, dass die Einnahmen an den Kindergarten und an den Schützenverein als Spende gehen werden. Wir verkaufen ja nichts und so stellten wir ein Sparschwein mit dem Hinweis auf, für wen die Spenden sind. Wir konnten ab 10:00 Uhr aufbauen und die Biertische für unseren Stand abholen. Siggi und ich bauten den Stand auf und einige von anderen Ständen halfen uns dabei.



Gegen Mittag kam Doris und Bernhardt und halfen uns beim Basten mit den Kindern und beim Informieren der Interessenten, die an unserem Stand vorbeischauten. Um 15:00 Uhr wurde das Fest eröffnet der Schirmherr war der Oberbürgermeister Dr. Ulrich  Maly, als Vertreter kam Herr Thorsten Brehm, er machte mit einigen Parteikollegen eine Runde durch das Fest und begrüßte auch uns. Wir unterhielten uns über die Wanderwege und er war begeistert, dass wir ca. 9000 km ehrenamtlich betreuen. Wir bastelten mit den Kindern Frösche auf einem Blatt, Igel und zum Wetter passend  Regenbogen Blumen. Um 18:00 Uhr fing es leicht zu regnen an, so dass wir unser Zelt abbauten. Wir fuhren alles wieder in die Geschäftsstelle wo das Zelt zum Trocknen aufgehängt und alles andere wieder verstaut wurde. Am nächsten Tag brachten wir das trockene Zelt wieder in den Keller und es wartet auf den nächsten Infostand.   



Eure Waltraud