Von Gmünd entlang des Seenländers nach Spalt

Donnerstag 29.11.2018, Wanderführerin Kristiane Reiber, 15,7 km

Welch ein Wetter Ende November - die Sonne scheint! Frohgemut wandern wir entlang der schwäbischen Rezat zur Lorelei (ja, die gibts nicht nur am Rhein!) und weiter nach Niedermauk. (Foto1, Foto2)



Bei Mühlstetten verlassen wir das Rezattal, um entlang des Seenländers ins Spalter Hügelland zu steigen, zunächst nur mäßig steil. Wir durchqueren schöne Sandsteindörfer (Foto 3).


Am Dorfweiher in Unterbreitenlohe machen wir eine Getränkepause mit heißem Teepunsch - der tut gut! (Foto4, Foto5).



 

Vor der Mittagseinkehr heißt es nun aufzusteigen nach Großweingarten auf den Michelsberg. Wir genießen die schöne Aussicht vom Friedhof hinter der Kirche auf die Höhen der Frankenalb. (Foto6, Foto7)



Gut gesättigt vom Mittagessen geht's zum Glück nur noch bergab ins Hopfenstädtchen Spalt.(Foto8)




Bericht und Fotos: Kristiane Reiber